Pimms eigentlich Pimm´s

20150615PimmsZutaten

 

Dieser Cocktail beinhaltet hochprozentigen Alkohol und ist daher nur für Leute geeignet, die verantwortungsvoll mit Alkohol umgehen.

Pimms ist ein typisches britisches Sommergetränk. Erfunden wurde Pimms 1840 von James Pimms im Herzen von London.


Utensilien:  Messer, Bowlenschüssel, Eiswürfelform für die Kühltruhe, Sparschäler

Eine richtig hübsche Bowlenschüssel ist zum Beispiel Folgende: Serve Punch Bowle & Kelle 25cm – klar

Pimms eigentlich Pimm´s

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 3 Stunden, 30 Minuten

Menge: 1,5

Portionen: Liter

Pimms  eigentlich Pimm´s

Zutaten

  • 350 ml Pimms Likör
  • 350 ml Ginger Ale
  • 700 ml Zitronenlimonade
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Apfel
  • 4 Erdbeeren
  • 8 Blätter frische Minze
  • 1/3 Salatgurke

Zubereitung

  1. Zitrone, Orange und Gurke waschen, halbieren oder vierteln und in ungefähr 5 mm dicke Scheiben schneiden
  2. Erdbeeren vierteln
  3. Apfel schälen, entkernen, vierteln und ebenfalls in Scheiben schneiden
  4. Obst und Gemüse in die Bowlenschüssel geben
  5. Minzeblätter ein wenig in der Hand verreiben und ebenfalls in die Schüssel geben
  6. Mit Pimms und Ginger Ale übergießen und anschließend 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  7. Eiswürfel herstellen
  8. Glas 1/3 mit Bowle (inklusive Obst und Gemüse) eingießen, bis oben hin mit Eis befüllen und mit Zitronenlimonade auffüllen
https://kochdas.eu/pimms-eigentlich-pimms-erfrischendes-sommergetraenk/

Zum Wohl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.